Bei uns rührt sich was

 

Der Gartenbauverein Stötten am Auerberg trat in den letzten Jahren regelmäßig mit verschiedenen Veranstaltungen, Lehr- und Anschauungsfahrten sowie diversen anderen Aktivitäten wie z.B. Bauernmarkt, an die Öffentlichkeit.

Besonders erwähnenswert sind die überaus erfolgreichen Pflanzaktionen. Unter anderem wurden über 700 Bäume und Sträucher bei widrigsten Witterungs-verhältnissen in der Gemeinde gepflanzt.

Für Kinder hatte der Verein in den letzten Jahren folgende Pflanzenwettbewerbe durchgeführt: 1999 war der Wettbewerb „Wer hat die größte Sonnenblume“. 2000 ging es weiter mit dem „Kartoffelkönig“. Dann folgten weitere wie z.B. Topinambur-, Kürbis-, Ziermais-, Zierkohl- und Kohlrabiwettbewerbe. Die Pflanzen-Wettbewerbe kamen bei Kindern und Erwachsenen gut an.

Das Pflegen und Betreuen öffentlicher Anlagen liegt dem Verein besonders am Herzen. Mehrere Mitglieder kamen ohne Aufforderung und betreuen öffentliche Anlagen mit viel Fleiß. Es versteht sich von selbst, dass die ganzen Aktionen ehrenamtlich geleistet werden.Für die Gewerbeschau und das Jubiläum der Feuerwehr fertigte der Verein den Blumenschmuck. Auch beim Erntedank half der Verein den Altar schmücken.

 

Unsere Vereinschronik können Sie gedruckt und gebunden kostenlos beim Vorstand bestellen.