Im Frühling 2018 wurde die Kindergruppe des Gartenbauvereins Stötten a. A. - die "Schnuppergartler" ins Leben gerufen. Jedes Jahr ab April treffen sich die jungen Gärtnerinnen und Gärtner jeweils am ersten Samstag im Monat um 10:00 Uhr am Beet an der Haldenstraße um gemeinsam zu pflanzen, zu pflegen, zu naschen, zu ernten, zu gießen, zu spielen und Regenwürmer zu analysieren...

In diesem Jahr ist es leider etwas anders:

Die gemeinsamen Gartenaktionen können vorerst nicht stattfinden.

Die gute Nachricht ist:

Das Beet wird trotzdem bepflanzt und gepflegt!

Alle Kinder sind eingeladen, wann immer sie möchten zum Beet zu kommen! Wer mag kann gerne jäten, gießen und ernten. Das Werkzeug ist im Eimer beim Kompost. Soboald es geht werden wir wieder gemeinsam schnuppergarteln.

Am Beet befindet sich übrigens auch eine Infotafel, auf der ein aktueller Pflanzplan sowie ein Pflanztagebuch hängt. Es wird immer wieder aktualisiert. Dort kann man sich auch einen Gießplan entnehmen. Wer einen Gießplan hat, sorgt dafür, dass die Pflanzen auf dem Beet in der jeweiligen Woche genügend Wasser haben und darf natürlich auch ernten.


 

 
 
 


Gartenbauverein Stötten e. V.